Schwedisches Gartenhaus von Innen

Schwedisches Gartenhaus – Maritime Impressionen von Innen

Vor ein paar Tagen haben wir mal einige Innenaufnahmen von unserem großen „schwedischen“ Gartenhaus gemacht. Es ist noch ziemlich leer, also keine Decken, Plaids etc., ist quasi erst aus dem Winterschlaf erwacht. Ganz unten seht Ihr das Gartenhaus von außen und ein Link zu unserer ersten Übernachtung in diesem Gartenhaus….

Unser Sofa ist eigentlich gaaaaanz grün und ist aus Leder. Ja, wenn man jung ist hat man irgendwie einen anderen Geschmack. Als Überwurf haben wir einfach Leinenstoff passend genäht und als Überwurf erstellt. Im Winter kommt der meistens runter. Rechts die schöne Konsole von Impressionen (nicht mehr lieferbar) und div. gesammelte Werke aus Dänemark & Frankreich.

Gesammelte Werke aus unseren Urlauben…. Die Kissenhüllen haben wir selbst gemacht, der Leuchtturm & das Fischernetz haben wir aus der Normandie. Die Steine, die Blumenkisten & das Seegelboot aus Dänemark. Die Schiffsschraube vom Impressionen Versand (nicht mehr lieferbar).

Im Vordergrund sieht man einen schönen großen Weidenkranz. Am Fenster links eine Fahne & rechts ein Fisch – Beides auch aus der Bretagne. Die Vorhänge und die Gardinenstangen haben wir von mirabeau.

Auch auf dem Stuhl ist dieser beige Leinenstoff, passend zum Boden uns dem weißen maritimen Ambiente. Im Hintergrund ein großer Korb von Riviera Maison, den wir für wirklich kleines Geld (80% unter reg. Preis) im Sale im Riviera Maison Flagstore gekauft haben. Schöner maritimer Wohnen.

Hier sieht man unser Gartenhaus im Sommer 2010 im Sommer.

So, nun wünschen wir allen ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße von den Drillingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.